Handbrausen

Raster Liste

Aufsteigende Sortierung einstellen

1-24 von 133

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Raster Liste

Aufsteigende Sortierung einstellen

1-24 von 133

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Handbrausen

Bei einer Handbrause handelt es sich meist eine Badarmatur, abgesehen davon gibt es jedoch auch Handbrausen im Küchenbereich die in der Regel in die Spültischarmarturen integriert sind. Grundsätzlich werden die Brause die mit der Hand gehalten und geführt. Als Badarmatur wird sie an die Wannenarmatur oder die Duscharmatur mit einem flexiblen Schlauch verbunden. In normalen Fall gibt es eine Vorrichtung an der Duschstange oder den Armaturen um die Handbrause einzuhängen.

Ein Badezimmer kommt fast nie ohne eine Handbrause aus. Auch eine Kopfbrause ändert das nicht, da kommt Sie als zusätzliche Armatur zum Einsatz. Neben der vordergründigen Reinigung des Körpers, findet die Hand geführte Brause auch Anwendung bei der Reinigung der Duschkabine und dem Badewannenbereich. Da findet sich die praktische Verwendbarkeit der Handbrause am langen Schlauch, die so jede Ecke bei der Reinigung erreicht.

Handbrausen – Allrounder der Brausen

Beim Duschen steht immer mehr der Wohlfühl-Gedanke im Vordergrund, da bleibt das Duschen nicht nur ein formeller Akt der körperlichen Reinigung. Da kommt natürlich nur eine Handbrause mit verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten am Brausekopf in Frage. So variieren Sie die unterschiedlichsten Strahlarten nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. So können Sie entscheiden, beispielsweise zwischen breit gefächerten und sanften Brause bis hin zum kräftigen Strahl der mit Druck daher kommt. Je nach Größe des Brausekopfes reicht es bis hin zur kleinen Alternative zur Regendusche, die jedoch eine festinstallierte Regendusche nicht ersetzt. Da sie immer eine Ausführung größer ist.

Die variantenreichen Formen und Designs der Handbrausen machen sie zu einem echten Stilelement. Von der Stabhandbrause mit Knick in einer filigranen Optik bis hin zu klassischen runden oder futuristischen eckigen Duschköpfen gibt es für jeden Geschmack und jedes Bad die richtige Brause. Daneben finden sich auch zahlreiche Handbrausen im Retro-Design, wenn Sie Ihr Bad eher mit einem klassischen Ambiente einrichten möchten.

Kalk als Übel der Handbrause

Damit Sie lange Zeit viel Freude an Ihrer Brause haben, darf der Kalk ihr nicht so schnell zusetzen. Marken-Handbrausen aus hochwertiger Fertigung sind daher von Haus aus einfacher zu säubern und geben dem Kalk keine große Chance. Daher empfehlen sich Duschköpfe mit weichen Noppen aus Silikon, die durch ihre Flexibilität dem Kalk keinen Halt geben. So lassen sie sich einfach reinigen und das der Strahl bleibt von kontinuierlicher Qualität und dem gewünschten Ausfluss.